Visionen für eine gemeinsame Zukunft

Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Außerdem bieten wir Ihnen:

Wir bieten Ihnen

  • Regelmäßige Weiterbildungen
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Urlaubstage pro Jahr

Financial Process Analyst (m/w/d)

Olympus Europa SE & Co. KG

Jetzt Bewerben
  • Standort: Hamburg
  • Abteilung: Finanzbereich

Geschäftsbereich: Konzernfunktion (Corporate)

Die Corporate Division ist zuständig für zentralisierte Aufgaben im Unternehmen. Dazu gehören unter anderem Finanzen und Controlling, HR, IT, Qualitätsmanagement und Logistik. Damit bietet dieser Bereich wesentliche Dienstleistungen und unterstützt alle Geschäftsbereiche. Die Corporate Division versteht sich als wichtiger Impulsgeber und leitet unternehmensweite Projekte innerhalb des internationalen Netzwerks.

Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder der Betriebswirtschaftslehre
  • Sie haben praktische Erfahrung im Bereich Finanzen/Controlling oder Business Intelligence bei einem international operierenden Unternehmen
  • Erfahrung im Projektmanagement ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Umgang mit Finanzplanungssoftware, idealerweise Board, sowie Finanzkonsolidierungssoftware, idealerweise Oracle EPM (HFM), sind von Vorteil
  • Sie haben idealerweise bereits mit Business-Intelligence-Lösungen (z. B. IBM Cognos, Qlik Sense) gearbeitet
  • Hilfreich sind außerdem Kenntnisse in Visual Basic und SQL bzw. im Umgang mit strukturierten Daten sowie (sehr) gute Kenntnisse in MS Office
  • Erfahrung im Umgang mit SAP ERP ist von Vorteil
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke, eine selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit zur effektiven Priorisierung aus